Ausbildungstermine Leadership and Transformation Coach

Ausbildung 2018/2019

Für ein persönliches Zielgespräch melden Sie sich bitte direkt bei uns und vereinbaren einen Termin. Die Ausbildungsmodule sind aktuell wie folgt geplant:

Termine 2017/18

  • 
05.–07. Oktober 2017: Menschen sind verschieden - Neuroleadership, Werte und Verhalten
  • 
10.–11. November 2017: Reden ist Silber, Fragen ist Gold - Kommunikation und Lösungsorientierte 
Gesprächsführung
  • 12.–13. Januar 2018: Das Thema hinter dem Thema entdecken - Systemisches Denken und Intervenieren
  • 02.-03. Februar 2018: Coachingkunde Unternehmenskultur - Systemische Organisationsentwicklung für agile Mindsets
  • 
02.–04. März 2018: Die Inspiration aus dem Hut ziehen - Erlebnisaktivierung
  • 
20.-22. April 2018: Den Teamgeist aus der Flasche lassen - Arbeiten mit Teams (Offsite - Modul)
  • 15.-16. Juni 2018: Kompass statt Landkarte - Selbstführung und Entscheidungen
  • 
31. August - 01. September 2018: Ist das kreativ oder kann es weg?- Facilitation für Kreativarbeit
  • 12.-13. Oktober 2018: Wellen der Veränderung surfen - Change Design Thinking
  • 
30. November–01. Dezember 2018: Bevor das Fass überläuft - Konfliktcoaching und Mediation
  • 18.-19. Januar 2019: Und plötzlich bin ich Coach - Rollenklärung und Abschluss

Alle Informationen inklusive Anmeldeformular und AGB zur Ausbildung in einem PDF.

Termine 2018/19

  • 
08.–10. November 2018: Menschen sind verschieden - Neuroleadership, Werte und Verhalten
  • 
25.–26. Januar 2019: Reden ist Silber, Fragen ist Gold - Kommunikation und Lösungsorientierte 
Gesprächsführung
  • 22.-23. Februar 2019: Das Thema hinter dem Thema entdecken - Systemisches Denken und Intervenieren
  • 06.–07. April 2019: Coachingkunde Unternehmenskultur - Systemische Organisationsentwicklung für agile Mindsets
  • 
24.-26. Mai 2019: Die Inspiration aus dem Hut ziehen - Erlebnisaktivierung
  • 
12.-14. Juli 2019: Den Teamgeist aus der Flasche lassen - Arbeiten mit Teams (Offsite - Modul)
  • 30.-31. August 2019: Kompass statt Landkarte - Selbstführung und Entscheidungen
  • 
11.-12. Oktober 2019: Ist das kreativ oder kann es weg?- Facilitation für Kreativarbeit
  • 
29.-30. November 2019: Wellen der Veränderung surfen - Change Design Thinking
  • 17.-18. Januar 2020: Bevor das Fass überläuft - Konfliktcoaching und Mediation
  • 28.-29. Februar 2020: Und plötzlich bin ich Coach - Rollenklärung und Abschluss

Organisatorisches

Zeit, Umfang und Ort

Die Ausbildungsmodule sind zumeist zweitägig (Freitag und Samstag), Seminarzeiten sind jeweils 9–17 Uhr. Der Gesamtumfang der Coachingausbildung umfasst 24 Tage = 192 UE und erstreckt sich über einen Zeitrahmen von etwa 18 Monaten.
Neben den Präsenztrainings und dem Team-Offsite beinhaltet die Ausbildung die Teilnahme und Auswertung eines Harisson Assessment Profils sowie eines Coaching- oder Shadowingkontingents. Die Ausbildung findet in unseren Räumlichkeiten statt. Das Team-Offsite an einem externem Ort in NRW. Die Kosten für die Unterbringung und die Fahrt fallen zusätzlich an.

Gebühren

Die Ausbildungsgebühren betragen insg. 8.800 EUR. Wir bieten folgende Abrechnungsmodi:

  • 4 Teilbeträge á 2.200 EUR 
* 2 Teilbeträge á 4.300 EUR 
* eine Gesamtleistung á 8.500 EUR



Das Vorgespräch ist kostenfrei. Getränke und Speisen während der Seminarzeiten sind ebenfalls im Preis enthalten.
Alle genannten Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlich geltenden Mehrwertsteuer. 
Die Seminargebühren sind i. d. R. steuerlich absetzbar.
Sollten Sie die Ausbildung unter- oder abbrechen müssen, erstatten wir zu viel gezahlte Ausbildungsgebühren. Sie zahlen also nur die Leistungen, die Sie auch tatsächlich nutzen.


Gruppengröße

Um ausreichenden Raum für praktische Erfahrungen und individuelle Entwicklung zu geben, streben wir eine Gruppengröße von 6–10 Teilnehmenden an. Sie erhalten somit eine Intensitätsgarantie, da wir stets mit mindestens zwei Ausbildern arbeiten.

Qualität

Als Mitglied des dvct e.V. - Deutscher Verband für Coaching und Training - unterstützen wir die dort geltenden ethischen Verhaltensgrundsätze sowie Anforderungskriterien für Coaches und Ausbildungsangebote.