Systemischer Business Coach

Sie wollen …

  • eine praxisorientierte Coachingausbildung, die Sie befähigt als Business Coach tätig werden zu können?
  • ein Gespür für die Themen hinter den Themen entwickeln?
  • ehrliches Feedback zu Stärken und Entwicklungspotenzialen?
  • sich ausprobieren, Erfahrungen sammeln und an Grenzen stoßen, um sich für die Coachingpraxis fit zu machen?
  • Ihre eigene Coachpersönlichkeit entwickeln?
  • abwechslungsreiche, fordernde, erlebnisintensive und inspirierende Lernsituationen erleben?
  • eine kleine und interdisziplinär besetzte Ausbildungsgruppe?
  • eine Ausbildung, die zeitgemäß ist und ständig weiterentwickelt wird?
  • faire Konditionen und Geschäftsbedingungen?

Erfahrung im Ausbildungshandwerk seit 2004

Die Manufaktur für Wachstum gibt ihr Methodenwissen gerne weiter. Unser Anspruch lautet dabei, Experte für die Entwicklung einzigartiger Coachpersönlichkeiten zu sein.
Dabei bereiten wir Sie auf Entscheidungs- und Veränderungsarbeit mit Einzelpersonen als auch auf die beziehungsdynamisch komplesere Arbeit mit Gruppen und Organisationen vor.

Zielgruppe

Wir haben hohe Ansprüche an die Ausbildung und deren Teilnehmer. Wir bereiten auf die sensible Arbeit mit Menschen in Konflikt- oder Veränderungssituationen vor.
Aus diesem Grund legen wir ausdrücklichen Wert darauf, keine reine Methodenvermittlung zu betreiben. Ihre eigene Selbstklärung und die Entwicklung Ihrer Persönlichkeit hat entscheidenden Einfluss auf die Qualität Ihrer Coachingprozesse.

Daher wollen wir diesem Prozess ausreichenden Raum geben und Sie zur Auseinandersetzung mit eigenen Kommunikations- und Bewertungsmustern einladen.
Die Tiefe der Ausbildungsarbeit erfordert eine grundsätzliche Bereitschaft, sich auf derartige Prozesse einzulassen. Daher dient ein persönliches Erstgespräch der Abklärung von inhaltlicher und persönlicher Eignung und Belastbarkeit.

Unser Angebot richtet sich an Personen mit Vorerfahrung in der Beratungsarbeit z. B. in Rollen als Personalentwickler, Personalreferent oder Personalleitung sowie als Führungskraft, beratend Tätiger oder Coach.
Es richtet sich grundsätzlich an Menschen, die im Business Kontext entweder im Einzelkontakt oder in der Arbeit mit Systemen bedarfsorientierte Prozesse selbst durchführen oder dies anstreben. Der überwiegende Teil unserer Ausbildungsteilnehmer fungiert als externer oder interner strategischer Partner der Entscheidungsträger.
Die Anwendungsbeispiele der Teilnehmer stammen deswegen aus eben jenen beruflichen Wirkungsfeldern. Da die zu adressierenden Themen jedoch höchst menschlich sind, kommen Sie nicht nur im Business vor und sind auf andere Kontexte gut übertragbar.

Vorbereitung auf die Arbeit mit Individuen:

Sie lernen in dieser Ausbildung wie Sie mit Einzeln Persönlichkeiten arbeiten (klassisches Einzelcoaching). Hier kann es um Selbstklärung, Treffen von wichtigen Entscheidungen, Schärfen einer eindeutigen und authentischen Kommunikation, Bearbeitung von inneren und äußeren Konflikten, generelle Haltungs- und Veränderungsarbeit, also der Begleitung auf dem Weg zum angestrebten Ziel gehen. Sie arbeiten hier mit dem Kunden allein und seiner Sicht auf das beteiligte System.

Vorbereitung auf die Arbeit in und mit Systemen:

Über die Arbeit mit Individuen hinaus, lernen Sie in der Ausbildung auch mit der gesteigerten Beziehungs- und Sachverhaltskomplexität eines ganzen Systems und seiner Beteiligten umzugehen. Im Zentrum stehen hier nicht mehr die Bedürfnisse, Muster und Ziele einer Person, sondern einer Vielzahl von Einzelpersonen, sowie dem großen Ganzen darüber (Team, Abteilung, Bereich, Unternehmen). Hier sind das Einnehmen einer umfänglicheren Perspektive, Erkennen der systemrelevanten Wirkprinzipien und Ideen für praxistaugliche Lösungen gefragt. Dies beginnt bei einfachen Teamcoachings und führt bis hin zur Begleitung von Veränderungsprozessen im Unternehmen.

Als Mitglied des dvct e.V. – Deutscher Verband für Coaching und Training – unterstützen wir die dort geltenden ethischen Verhaltensgrundsätze sowie Anforderungskriterien für Coaches und Ausbildungsangebote. Mit der Teilnahme an unserer Ausbildung erfüllen Sie Teilkriterien für eine spätere eigene Verbandsaufnahme.

Potentialgespräch

Eine Coachingausbildung ist ein längerer gemeinsamer Prozess, der dazu dient, das Handwerk des Coachings zu erlernen und sich als Persönlichkeit weiterzuentwickeln.
Die persönliche Zielsetzung unserer Teilnehmer ist höchst unterschiedlich und verändert sich mitunter auch im Ausbildungsverlauf. Wir unterstützen und begleiten diesen Prozess.
Den Start hierfür legen wir im persönlichen und kostenfreien Vorgespräch.

Für Sie ist dies die Chance

  • einen eigenen Eindruck von der Manufaktur für Wachstum und der Ausbildungsatmosphäre zu gewinnen.
  • unsere Arbeitsweise und Philosophie zu erleben.
  • zu prüfen, ob die inhaltliche und zwischenmenschliche Chemie stimmt.
  • angrenzende / organisatorische Fragen zu klären.

Für uns ist das Einzelgespräch die Chance, individuell zu klären,

  • mit welchen Vorerfahrungen Sie in die Ausbildung starten.
  • welche individuelle Zielsetzung Sie verfolgen und welcher Auftrag an die Ausbilder damit verbunden ist.
  • mit welchem Coachingverständnis Sie in die Ausbildung starten und ob unser Angebot dazu passt.
  • ob Ihre persönlichen Rahmenbedingungen einen erfolgreichen Ausbildungsverlauf fördern.

Alle Informationen zu Inhalten, Zielgruppen, Konditionen und Terminen zur Ausbildung in einem PDF.